Dr. med. Nina Husain

 

1999-2001
Studium der Humanmedizin und Abschluss der Vorklinik (Physikum) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2001-2005
Weiterführung des Medizinstudiums an der Universität Essen2002 erstes Staatsexamen

2004
zweites Staatsexamen

2004-2005
praktisches Jahr an der Universitätsklinik Essen

2005
drittes Staatsexamen

2002-2005
Forschungstätigkeit in der experimentellen Chirurgie, Universitätsklinik Essen, Tierexperimentelle Ausbildung

2005-2007
Beginn der ärztlichen Tätigkeit als Assistenzärztin auf der Allgemein- , Viszeral- und Transplantationschirurgischen Intensivstation an der Universitätsklinik Essen

2005-2012
Organisation und Durchführung des Unterrichtes im Fach Chirurgie an der Schule für Masseure und klinische Bademeister an der Universitätsklinik Essen

2006
Teilnahme Notarztkurs

2007-2008
Tätigkeit als Assistenzärztin in der Unfallchirurgie, Universitätsklinik Essen

2008-2009
Rotation in die Sektion plastische Chirurgie, Universitätsklinik Essen

2009-2013
Fortsetzung der Facharztausbildung/ab 2011 Tätigkeit als Facharzt in der Unfallchirurgie, Universitätsklinik Essen

2010
ATLS (Advanced Trauma Life Support) Zertifikat

2010
Promotion in der Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Essen, Thema: Lebertransplantation, Leberresektion, Transarterielle Chemoembolisation - Therapieoptionen des Hepatozellulären Karzinoms im Vergleich - eine retrospektive unizentrische Analyse

2011
Erwerb des Facharztes für Chirurgie

2013-2016
Fachärztin in der interdisziplinären Notaufnahme Klinikum Niederberg

Seit Oktober 2016 angestellt in der Gelenk- und Sportklinik Rhein-Ruhr zur orthopädisch/unfallchirurgischen Weiterbildung