Konservative Therapie und Prävention

Viele orthopädische Krankheitsbilder lassen sich primär ohne Operation durch adäquate Beratung, Umstellung der Ernährung, gezielte sportliche Aktivitäten und Anpassung der Belastungen gut behandeln.

Mit unserem Team stehen Ihnen die neuesten Behandlungsmethoden durch unseren Gesundheitspartner zur Verfügung.

Bei uns kommen unter anderem Injektionstherapien mit plättchenreichem Blutplasma (Eigenblut) bei Gelenkverschleißerkrankungen, traumatischen und chronischen Sehnenschäden sowie Muskelverletzungen zur Anwendung. Des Weiteren werden auch chronische Haltungsschäden beginnend mit individuellen Laufbandanalysen des Gangbildes durchgeführt, um sowohl präventiv als auch kurativ agieren zu können.

Für eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.